August 7, 2015

Über mich und ahavamed

Warum Sie bei ahavamed richtig sind?

Wer sich auf einer Seite wie dieser umschaut, ist in der Regel auf der Suche….. Auf der Suche nach einem anderen, vielleicht nebenwirkungs-freien, oftmals auch einfach nach einem natürlicherem Therapie-Weg. Gründe gibt es sicher zahlreich…. Häufig brachten Therapiemethoden der klassischen Schulmedizin nicht den gewünschten Erfolg, häufig wird begleitend zu einer bereits laufenden, klassischen Therapiemethode eine optimale Ergänzung und Unterstützung durch eine alternative Heilmethode gewünscht. Welche Gründe Sie persönlich auch haben mögen: Bei ahavamed sind Sie in guten Händen!

Was kann Ihnen ahavamed bieten?

“Das Leben ist lebenswert”! Diese Erkenntnis kann sich in täglichen Schmerzen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen schnell verlieren. Ein Teufelskreis – ist doch gerade eine innere positive Einstellung und das Vertrauen in die eigene Fähigkeit gesund zu werden, ein wesentlicher Faktor im Heilungsprozess. Neben allen Therapieangeboten, die Sie in meiner Praxis finden (siehe “Therapieangebote“) ist ein ganz wesentlicher Punkt meiner Praxis-Philosophie dass therapeutische Arbeit neben aller fachlichen Kompetenz auch anderen grundlegenden Bedürfnissen zwischen Patient und Therapeut Raum geben muss. Jeder Patient hat ein Recht auf – respektvollen Umgang mit seiner Person und seiner persönlichen (Leidens-) Geschichte – genügend Zeit, um seine Situation und seine Beschwerden angemessen, mit den notwendigen Informationen für den Therapeuten mitzuteilen – Mitsprache, wenn es darum geht über den passenden, individuellen Therapie-Weg zu entscheiden – Fragen, um Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Therapie auszuschalten – zielgerichtete Therapie und therapeutisches Engagement Die Beachtung dieser Grundsätze bei der Begegnung mit Patienten und ihren Beschwerden ermöglicht mir seit mehr als 20 Jahren erfolgreiches und befriedigendes therapeutisches Arbeiten.

Mein persönlicher Werdegang – in der Kürze liegt die Würze

Nach Abitur und abgeschlossenem Studium (Dipl. Verwaltungswirtin) traf ich für mich 1993 die gefühlt richtige Entscheidung zum Berufswechsel: ich wurde Physiotherapeutin! Im Anschluss an die Ausbildung entschloss ich mich zunächst zu einem Auslandsaufenthalt. Ich arbeitete für Kost und Logis in einem Armen-Krankenhaus in Südafrika, Provinz Kwazulu-Natal. Allein und ohne sprachliche Kommunikations-Möglichkeit mit meinen Patienten (meine Zulu-Sprachkenntnisse gehen bis heute gegen “0”!) durfte ich die wertvolle Erfahrung machen, wie zwischenmenschliches Vertrauen, Zeit und liebevolle Zugewandheit einen Therapie-Verlauf trotz Hindernissen positiv beeinflussen. Eine schwierige, wunderbare, überaus wertvolle Zeit. Zurück in der Heimat war ich einige Jahre im Universitätsklinikum Mannheim beschäftigt bevor ich im Jahr 2001 mit einer physiotherapeutischen Gemeinschaftspraxis den Sprung in die Selbständigkeit wagte. Es folgten zahlreiche Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen (siehe weitere Therapieangebote“) bis ich 2008 mein therapeutisches und medizinisches Spektrum um die Qualifikation zur Heilpraktikerin erweiterte. Meine ersten Erfahrungen mit meinen nunmehr neuen therapeutischen Möglichkeiten machte ich in einer Heilpraktiker-Praxis in Mannheim, später, – seit 2011 – in eigener Praxis, ebenfalls in Mannheim. Mit meiner Praxis ahavamed bin ich seit dem 01. April 2015 in Ludwigshafen-Friesenheim.

 

Besuchen Sie mich, ich freue mich auf Sie!